Gänsemenü
11. November - 13. November 2022

Traditionelles Gänsemenü in der Alten Post

Unsere gemütliche Hebelstube wird auch in diesem Jahr vom Bratenduft erfüllt sein. Dieses Jahr fällt der St. Martinstag am 11. November 2022 auf einen Freitag. Noch das gesamte Wochenende, bis zum 13. November, servieren wir Ihnen unser feines Gänsemenü, mit dem die Vorweihnachtszeit kulinarisch bei uns allen erstmalig anklopft und die stille Zeit gebührend willkommen geheißen wird.

Das Menü auf Vorbestellung

Gänseleber

Terrine | Birne | Brioche

Gänsebrühe

Ravioli vom Gänseklein

Knusprig
gebratene deutsche Freilandgans

Maroni | Zierapfel | Biorotkraut | Kartoffelknödel

Warmer Schokoladenkuchen

Zimteis | Sabayone

oder

Käse von Maitre Antony

Auwahl von 4 Käsesorten | Chutney | Honignüsse

3-Gang (ohne Suppe) 66.-

4 Gänge                         76.-

Zum Hauptgang gibt es gebratene Gans mit knuspriger Haut, Rotkraut und aromatischer Bratensauce – eine passende Vorspeise und der süße Abschluss werden natürlich genauso wenig fehlen, wie die stimmige Weinbegleitung! Für unbeschwerten und nachhaltigen Genuss dürfen Sie sich wie immer sicher sein, dass alle Produkte unseren höchsten Ansprüche an Bio-Qualität gerecht werden. Einem vorweihnachtlichen Genuss-Abend mit Freunden und Familien steht also nichts mehr im Wege!